REITUNTERRICHT

Longenunterricht und Gruppenstunden ab 10 Jahre

Aufbauend auf die Islandpferde Erleben Kurse, können die Kinder mit dieser fundierten Basis, ihre reiterlichen Fähigkeiten bei Longenstunden und später dann im Gruppenreitunterricht weiter ausbauen. Wichtigstes Ziel bleibt dabei der partnerschaftliche und freundchaftliche Umgang mit dem Pferd. Der Fokus liegt auf einem harmonischen Zusammenspiel zwischen Kind und Pferd, welches beiden Freude bereitet.

 


Einzelunterricht an der Longe

Hier werden gezielt Sitzübungen gemacht und am zügelunabhängigen Sitz gefeilt.  Wir arbeiten am Entlastungssitz, Aussitzen und am Leichttraben. Wenn das Kind gelernt hat, in allen Gangarten freihändig zu reiten, ist es in der Lage die Zügel in die Hand zu bekommen. Erst dann hat es gelernt, die Zügel nicht mehr als Haltestange zu benutzen.

 Gruppenstunden

Ist das Kind in der Lage ein Pferd selbständig in allen Gangarten zu lenken, ist es bereit für die Gruppenreitstunden. Für Kinder gibt es nichts schöneres, als mit Freunden gemeinsam zu reiten und auch schon erste Ausritte ins Gelände zu unternehmen.

Der Reitunterricht findet in Kleingruppen von 3 bis maximal 4 Schülern statt.

3 / 4 Reiter / 30€ pro Person im 10er Block